Tips und Tricks


Tachozeiger demontage/montage
Umbau auf blaue Beleuchtung
Blinker in Golf IV Look Scheinwerfer
Service-Intervall zurücksetzen


Tachozeiger demontage/montage

Die Tank- und Wassernadel kann man sehr einfach abhebeln. Die haben auch eine Einkerbung drunter, so dass man sie später auch nur auf eine Art und Weise wieder drauf kriegst. Bei Tachos die bei 0 beginnen, kann man die Nadeln ohne weiteres abhebeln. Wenn man die Nadeln wieder drauf machen möchte,geht man zum Auto schließt den Tacho an und macht die Zündung an,dabei werden die Stifte automatisch ausgerichtet.Nun steckt man die Nadeln drauf und schaltet die Zündung wieder ein! Wenn alles past OK,wenn nicht,das ganze nochmal. Bei Tachos die bei 20 beginnen sind die Zeiger vorgespannt.Man hebelt den Zeiger einfach über den Anschlag, läßt ihn auspendeln und macht sich dort eine Markierung. Dann vorsichtig die Nadeln abhebeln.anschliessen die Nadeln wieder drauf drücken.Beim Zusammenbau Zeiger bei der Markierung aufstecken und dann wieder über die Markierung hebeln, fertig!

Zurück



Blinker in Golf IV Scheinwerfer

Wir haben uns entschlossen die Blinker in die freie Stelle des G4-Look-Scheinwerfers unterhalb des Standlichtes zu setzen. Es ist übrigens vorteilhafter zwecks späterer Eintragung. Als erstes muss der Scheinwerfer ausgebaut werden und das obere Glas abgetrennt werden. Es hilft den Kleberand etwas zu erwärmen und dann mit einem dünnen Messer zu bearbeiten. Ist die Scheibe ab, wird ein Loch mit einem Drehmel in die untere freie Aussparung geschnitten. Diese sollte genau den Durchmesser der Birne haben. Es dürfen nur kleine Toleranzen zugelassen werden!!! Die Birne darf sich nicht frei in diesem Loch bewegen können. Jetzt wird von hinten die Birne in die originale Fassung des Blinkers aus der Stoßstange gesteckt und bekommt dadurch Halt. Es ist sehr zu empfehlen den kleinen Dichtring zu benutzen um nassen Überraschungen vorzubeugen. Auch beim anschließenden Verschließen des Scheinwerfers muss darauf geachtet werden, das das Glas vernünftig verklebt wird, damit es dicht ist. Jede kleine undichte Stelle führt zum Beschlagen von Innen!! Übrigens ist das Verwenden der originalen Fassung deshalb so vorteilhaft, da man auch weiterhin den gleichen Stecker verwenden kann. Er wird nun einfach an den Scheinwerfer gesteckt, nachdem man diesen wieder eingebaut hat. Auf dem oberen Bild sollte das Ergebnis sehr gut zu bewundern sein!

Ich habe den Umbau Golf IV Blinker in Golf IV Optikscheinwerfer wie folgt vorgenommen:

1.Die Blinker von einem Golf IV besorgen (z.Bsp.: Unfallwagen)
2.Die Blenden an den Optikscheinwerfern mit einem Dremel ausschneiden. Während den Arbeiten an den Blenden, sollte man darauf achten, daß die dünne Spiegelfolie im Scheinwerfer, nicht außerhalb der Blenden beschädigt wird.
3.Die Ränder erst mit dem Dremel, dann mit feinem Schleifpapier glätten. Die Blinker, die man übrigens aus dem alten Golf IV Scheinwerfer heraus schrauben kann, habe ich so glatt geschliffen das keine Kante mehr stört, also plan. Das beinhaltet auch die Halteklammern von den Blinkergläsern die hinterher, mit Heißkleber, fixiert werden.
3.1.Den Blinker dann immer wieder von innen an die ausgeschnittene Stelle halten, um zu sehen ob noch irgend etwas stört. Dabei bemerkt man das der Blinker gerade eben in die Fassung paßt und es beim wechseln der Birne, Probleme mit der Fassung geben wird. Deswegen habe ich an der Scheinwerferrückwand etwas weggeschnitten (Dremel), so daß man die Fassung herausdrehen kann. Vorsicht, dort befindet sich auch der Stecker für die Verkabelung. Also nicht zu viel wegnehmen, da sonst der Stecker nicht mehr richtig eingeklippst werden kann. Da das Loch unterhalb des Scheinwerferdeckels ist, ist es hinterher nicht mehr sichtbar.
4.Wenn der Blinker soweit bearbeitet ist, den Scheinwerfer mit dem Glas auf eine weiche Unterlage legen und den Blinker mit Heißklebe fixieren. So bald das Plastik hart geworden ist, nochmals großzügig verkleben. Vorsicht, die Heißklebe darf nicht zwischen das Blinkerglas und den Scheinwerfer gelangen.
5.Kleines Loch für das Kabel bohren.
5.1.Blinker mit der Stromversorgung (von den originalen Golf III Blinkern) verbinden und den Scheinwerfer einbauen.Man bekommt den Umbau eingetragen als: Golf IV Blinker im Golf IV Optikscheinwerfer für den Golf III.

Zurück



Service-Intervall zurücksetzen

Service-Anzeigen:

OEL steht für Ölwechsel
IN01 steht für kleine Inspektion
IN02 steht für große Inspektion
IN00 bedeutet, dass kein Service-Check ansteht


Die Intervallanzeige wieder zurückzustellen ist recht einfach, es ist auch in jedem Reperaturhandbuch nachzulesen.

1. Zündung einschalten
2. Knopf für Tageskilometer drücken und gedrückt halten und die Zündung wieder ausschalten, der Tageskilometeranzeige wird nicht gelöscht.
3. In der Anzeige erscheint OEL oder IN01 oder IN02
4. Wenn man jetzt die Minutentaste der Uhr drückt kann man die Anzeige zurücksetzen. Es erscheint dann ----- in der Anzeige.
5. Durch drücken des Tageskilometerzählers erscheint das nächste zurückzusetzende Intervall.
6. Jetzt wieder hoch zu 4. und alles nochmal gemacht bis alle Intervalle zurückgesetzt sind.
7. Zündung jetzt wieder einschalten. Nun sollte in der Anzeige IN00 erscheinen.

Zurück